Corona Infos und aktuelle Verordnung
Beschreibungen
Gruppenhaus
Bilder
Anmeldung
Preisangaben
Lokale Informationen
Belegungsplan
Sitemap
Wetter
LINKS
Biogarten / Hofladen
Kunstausstellung - ONLINE
Lageplan
Datenschutz
Impressum
 
Front page
Search

Die Bezüge zur Verordnung sind nachfolgend zu entnehmen aus der Coronaverordnung des Landes - siehe nachfolgende LINKs:

 

aktuelle Corona Verordnung Baden-Württemberg

 

Info des Lndkreis Waldshut mit Indexwerten für die relevanten Stufen der aktuellenSituation:

https://www.landkreis-waldshut.de/

 

Das 3-stufige Warnsystem im Landkreis Waldshut (PDF):

3 Stufiges Warnsystem Landkreis Waldshut

 

 

Schnelltests können direkt bei uns bei Ankunft durchgeführt werden.

Preis pro Test : 5,-- € nach Anmeldung

oder gelistete Selbsttest selbst mitbringen und vor Ort unter Aufsicht selbst durchführen - gilt auch.

Nach Anmeldung auch mit Zertifikat durch geschultes Personal am Ort..

 

 

 

Auszug aus der aktuellen Coronaverordnung des Landes:



Auszug aus der aktuellen Coronaverordnung des Landes:

 

 

§ 16 Gastronomie, Beherbergung und Vergnügungsstätten

 

(1) Der Betrieb von Gastronomie, Vergnügungsstätten und ähnlichen Einrichtungen ist

 

in der Basisstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,

in der Warnstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises und im Freien nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,

in der Alarmstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nicht gestattet ist.

 

Der Außer-Haus-Verkauf und die Abholung von Getränken und Speisen ausschließlich zum Mitnehmen sind ohne Einschränkung möglich.

 

(2) Der Betrieb von Mensen, Cafeterien an Hochschulen und Akademien nach dem Akademiengesetz sowie Betriebskantinen im Sinne von § 25 Absatz 1 des Gaststättengesetzes (GastG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1998 (BGBl. I S. 3418), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 10. März 2017 (BGBl. I S. 420) geändert worden ist, ist für die Nutzung durch Angehörige der jeweiligen Einrichtung sowie immunisierte externe Personen zulässig; für nicht-immunisierte externe Personen ist

 

in der Basisstufe der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet,

in der Warnstufe der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises und im Freien nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet,

in der Alarmstufe der Zutritt nicht gestattet.

 

Der Außer-Haus-Verkauf und die Abholung von Getränken und Speisen ausschließlich zum Mitnehmen sind ohne Einschränkung möglich.

 

(3) Der Betrieb von Beherbergungsbetrieben und ähnlichen Einrichtungen ist

 

in der Basis- und Warnstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist,

in der Alarmstufe zulässig, wobei nicht-immunisierten Personen der Zutritt nur nach Vorlage eines PCR-Testnachweises gestattet ist.

 

Alle drei Tage ist erneut ein aktueller Antigen- oder PCR-Testnachweis vorzulegen.

 

(4) Wer eine Einrichtung nach den Absätzen 1 bis 3 betreibt, hat ein Hygienekonzept zu erstellen und eine Datenverarbeitung durchzuführen; beim Außer-Haus-Verkauf und bei der Ausgabe von Getränken und Speisen ausschließlich zum Mitnehmen ist eine Datenverarbeitung nicht erforderlich.

 

Die Bezüge zur Verordnung sind nachfolgend zu entnehmen aus der Coronaverordnung des Landes - siehe LINK.

 

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

 

aktuelle Corona Verordnung Baden-Württemberg

 

 

 


Coronaverordnung aktuell
Seitenanfang Copyright Herbert Giller 2011